Press release:

Team Manager Christian Brauer: „Nun ist es amtlich… für die Saison 2016 haben uns zwei 2015er TeamkollegINNen verlassen. Leonie Schuster wurde in den Bundeskader berufen und Jonas Bokelberg hat das Team aus eigenem Wunsch verlassen. Ich wünsche beiden -auf Ihrem neuen Weg- alles Gute und im Rückblick danke für die gemeinsame Zeit!

Für 2016 freue ich mich aber ganz besonders 3 Neuzugänge zu verkünden. Ein herzliches Willkommen geht an

Alex Amberger (Radhaus Ingolstadt), Lukas Buhlig (MAC Königsbrunn) und David Szell (Skizunft Kornwestheim)

Damit bleibt sich das CRUPI-Team seiner ursprünglichen Intension treu, ambitionierte und talentierte Nachwuchsfahrer zu fördern und weiter zu entwickeln.  Das Beispiel Leonie Schuster zeigt deutlich, dass durch ein effektives und partnerschaftliches Zusammenwirken von Verein, Landesverband und Sponsoren sogar eine Berufung bis in den Bundeskader möglich ist.  Hier wollen wir uns aber nicht nur regional auf den LV Bayern beschränken, mussten aber auch erkennen, dass andere LV einer Mitwirkung von Sponsoren bei der Entwicklung und Förderung von Nachwuchssportlern skeptisch gegenüber stehen. Hier gilt es noch Überzeugungsarbeit bei weiteren Landesverbänden zu leisten, bis diese einen Sponsor ebenfalls als Partner und Förderer des BMX-Sports sehen. Ich bin aber guter Dinge, denn manchmal liegt es nur an einzelnen Personen… “