Am 3 Nation Cup in Ahnatal hatten unsere Racer hart mit dem Wetter zu kämpfen.
Bei 0° – 3° C und Schneefall musste jedoch trotzdem die maximale Leistung abgerufen werden.
Die Fahrer Alex Amberger, David Szell, Michel Schuster, Maxi Pries und unser Girl Carina Endlein konnten sich über die Vorläufe hinaus bringen, jedoch reichte es nicht für ein Podium.

Deutlich besser hingegen lief es auf dem nächsten Stopp in Erlangen zum 3ten Lauf der BMX-Bayernliga.
Alex Amberger gewann alle Läufe seiner Klasse und sicherte sich somit den Tagessieg.
Carina Endlein wurde zu den Schülern Boys gestuft und fuhr sicher ins Finale. Leider stürzte Carina im harten Kampf um einen Podiumsplatz und übertrug Ihrem Teamkollegen Michel Schuster die Aufgabe einen weiteren Sieg fürs Crupi Team einzufahren, was er mit Erfolg machte.
Bei der Klassenzusammenlegung der Profiklasse Elite/Junior Men und den 17-29 Fahrern gestaltete Tom Goerner sein Comeback mit einem fünften Platz in der höchsten Klasse sehr erfolgreich.

Allen Fahrer die wegen Ihrer aktuellen Verletzungen nicht an den Start gehen können, wünschen wir weiterhin eine gute und schnelle Genesung!!! You will get back stronger.

Next stop – Bavarian Championship Kolbermoor!